AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion
AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion

Ressourcenprojekt gefährdete Schweizer Ackerbegleitflora 2012-2020

Das Projekt sichert die wertvollsten Vorkommen mit autochthoner Ackerbegleitflora in der Schweiz und baut in den Gebieten mit hohem Potenzial entsprechende Vorkommen wieder auf.

Auftrag

Das Projekt sichert die wertvollsten Vorkommen mit autochthoner Ackerbegleitflora in der Schweiz und baut in den Gebieten mit hohem Potenzial entsprechende Vorkommen wieder auf.
Es entsteht ein Netz von Vorranggebieten für die bedrohte Ackerbegleitflora, in denen ein grosser Teil der Zielarten für die Zukunft gesichert und die unterschiedlichen Vegetationstypen der Ackerbegleitflora abdeckt sind.
Das Projekt leistet damit einen bedeutenden Beitrag zur Erreichung der von BAFU und BLW gemeinsam festgelegten Umweltziele Landwirtschaft im Bereich Biodiversität.
Die Agrofutura AG arbeitet in diesem Projekt mit Hintermann & Weber, Reinach BL, zusammen.

Auftraggeber: 
Kantone AG, BL, GE, GR, LU, VD, VS und ZH, vertreten durch Landwirtschaft Aargau

Projektmitarbeitende: 
Annelies Uebersax
Sabrina Behrschmidt
Verena Doppler-Amrein

Rolle Agrofutura: 
Projektleitung

Zeitraum: 
2012 - 2020