AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion
AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion

Neuvergabe des gemeindeeigenen Pachtlands in Möriken-Wildegg, 2019 - 2020

Ausarbeitung eines neuen Pachtreglements, Festlegen ökologischer Aufwertungsmassnahmen auf Teilflächen des gemeindeeigenen Pachtlandes und Unterstützung bei der Neuverpachtung (u.a. Vorschläge für Vergabekriterien)

Auftrag

Die Agrofutura erarbeitete in Zusammenarbeit mit einem Fachausschuss der Gemeinde Möriken-Wildegg ein neues Pachtreglement und unterbreitete der Gemeinde Vorschläge zu den Vergabekriterien, die einen Beitrag zur nachhaltigen Bewirtschaftung der gemeindeeigenen Pachtflächen und zur Umsetzung des räumlichen Gesamtkonzepts leisten sollten. Zudem wurden Bewirtschaftungsauflagen definiert, welche der ökologischen Aufwertung von Teilflächen dienen. Weiter erstellte die Agrofutura die notwendigen Unterlagen zur Ausschreibung der Flächen und begleitete die Gemeinde im Vergabeprozess.

Auftraggeber: 
Gemeinde Möriken-Wildegg

Projektmitarbeitende: 
Benjamin Pulver
Daniel Schaffner
 

Rolle Agrofutura: 
Expertenarbeit

Zeitraum: 
2019 - 2020