AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion
AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion

Beurteilung der Auswirkungen der Umsetzung der Schutzverordnung Äugst am Albis auf einen Landwirtschaftsbetrieb

Als Folge der absehbaren Einsprache des Eigentümers und Bewirtschafters gegen die in der Schutzverordnung vorgesehene Bewirtschaftung (neu Mahd anstelle von Weide), müssen deren Auswirkung und Tragbarkeit auf den Betrieb aus unabhängiger agronomischer Sicht geprüft und beurteilt werden und Lösungs-ansätze vorgeschlagen werden.

Auftrag

Als Folge der absehbaren Einsprache des Eigentümers und Bewirtschafters gegen die in der Schutzverordnung vorgesehene Bewirtschaftung (neu Mahd anstelle von Weide), müssen deren Auswirkung und Tragbarkeit auf den Betrieb aus unabhängiger agronomischer Sicht geprüft und beurteilt werden und Lösungs-ansätze vorgeschlagen werden.

Auftraggeber: 
Baudirektion Kanton Zürich Amt für Landschaft & Natur, Fachstelle Naturschutz

Projektmitarbeitende: 
Andreas Hofmann

Rolle Agrofutura: 
Projektleitung
Projektbearbeitung

Zeitraum: 
2008