AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion
AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion

Erarbeitung und Umsetzung von Pflegeplänen im Kanton Zug, 2015-2020

Erarbeitung von Pflegeplänen für eine differenzierte Bewirtschaftung der grossen Naturschutzgebiete im Kanton Zug.

Auftrag

Die erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit zwischen Fornat AG, Büro für faunistische Felduntersuchungen und Agrofutura AG besteht aus einer umfassenden Grundlagenerhebung und einer sorgfältigen Erarbeitung von Bewirtschaftungs- und Pflegemassnahmen. Neben Naturschutzfachlichen Zielvorgaben werden auch Hinweise und Bedürfnisse der landwirtschaftlichen Praxis in das Pflegekonzept aufgenommen.

Dank dieser Teil-Partizipation der Bewirtschafter wird die Akzeptanz den Pflegeplan umzusetzen gesteigert. Die Verhandlungen mit den Bewirtschaftern werden von Mitarbeitenden der Agrofutura geführt.

Bearbeitete Gebiete: Ägeriried, Rüssspitz (Maschwander Allmend), Eigenried, Ägerital.

Auftraggeber: 
Kanton Zug, Amt für Raumplanung

Projektmitarbeitende: 
Severin Dietschi
Jolanda Krummenacher
Elias Zwimpfer

Externe Projektpartner:
Fornat AG, Zürich

Rolle Agrofutura: 
Projektleitung
Projektbearbeitung

Zeitraum: 
seit 2015