AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion
AGRONOMIE, ÖKONOMIE, ÖKOLOGIEEngagement für eine nachhaltige landwirtschaftliche Produktion

Ausgelassene Geburtstagsfeier im Kloster Königsfelden

Mit einem bunten Fest feierten wir anfangs September 2021 im Kloster Königsfelden unseren 30-jährigen Geburtstag.

An einem von einem Agrofutura-Mitarbeiter selbstgebrauten Agrofutura-Jubiläumsbier nippend erfuhren die rund 130 Gäste am «Klima-Apéro», der «Nektar»-, der «Diversitäts»- und der «Bschüttibar» sowie in der «Betriebsschmiede» im Klostergarten mehr über uns und unsere Arbeit, trafen alte Bekannte und  lernten Gesichter zu bisher nur als Telefonstimmen bekannten Leuten kennen.  Das Nachtessen in der historischen Klosterscheune war umrahmt von flotter Musik der «Hinterwäldler» und einigen Überraschungen. Manfred Lüthi und Sepp Schmidlin, zwei der drei Gründer, erhielten die Agronomie-Ökologie-Ökonomie-Trophy für die schon bei der Gründung 1991 eingeflossene Weitsicht, dass praxistaugliche Lösungsansätze an der Schnittstelle zwischen Landwirtschaft und Umwelt zentral sind und bleiben.  Und wem das Schicksal von Franz Hohler’s Schöppelimunggi und Houderebäseler noch in den Knochen sitzt weiss seit diesem Fest, dass man einem «Agrofuturäli» nie nein sagen sollte…..